SELBSTBEHAUPTUNG LERNEN

Nein“ zu sagen und sich zu schützen, ist nicht immer einfach. Viele Mädchen spüren zwar, wenn ihre Grenzen überschritten werden, sind sich aber oftmals ihrer Handlungsmöglichkeiten nicht bewusst oder erleben es als schwierig, ihre Stimme zu finden. Unsere Selbstbehauptungskurse bieten Mädchen (12 – 16 Jahre) eine Möglichkeit, ihre eigenen Grenzen besser zu setzen und proaktiv zu handeln.

So ist unser Selbstbehauptungskurs aufgebaut:

1

Situationen erkennen

Das primäre Ziel des Selbstbehauptungskurses ist es, den Teilnehmenden spielerisch die Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen zu vermitteln: Was mache ich, wenn sich was „komisch“ oder „unangenehm“ anfühlt?

2

Stimme und Haltung finden

Selbstbewusstes Auftreten kann sich jeder aneignen. In den Übungen lernen die Teilnehmenden, ihre eigene Stimme richtig einzusetzen und trainieren ebenfalls, ihre Körperhaltung zu verbessern und ihre Stärke für jeden sichtbar nach außen zu tragen.

3

Sich mental und körperlich stärken

Mit dem integrierten Training erlangen die Teilnehmenden eine bessere Wahrnehmung über ihren Körper. Die Übungen sind auf den intensiven Einsatz des Körpers aufgebaut, damit bewusst wird, welche Stärke und Reaktion in ihnen schlummert.

Ziele des Kurses auf einen Blick:

  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit (verbal und nonverbal)
  • Stärkung von Eigenmacht und Autonomie
  • Wahrnehmung und Kommunikation der eigenen Grenzen
  • Selbstbehauptung in grenzüberschreitenden Situationen
  • Strategien zur Konflikt- und Problemlösung
  • Erkennen und Verbessern der eigenen Körperwahrnehmung
  • Spaß an Bewegung und Gruppenaktivitäten
  • Raum schaffen für „Sei du selbst“

Über Fight Fuchs

Hallo! Mein Name ist Bahar, ich bin Kampfsport-und Kommunikations-Trainerin und biete Selbstbehauptungskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Mehr über mich und die Fight Fuchs Kurse erfahrt ihr im Video!

Häufige Fragen

Der erste Selbstbehauptungskurs des Jahres findet am 21.01.23 von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Sportinsel in Kelheim statt.

Der Selbstbehauptungskurs kostet 69€. Nach der Anmeldung erhalten Sie Angaben zur Überweisung per Banküberweisung oder PayPal. 7 Tage vor Kursbeginn ist 100% des Preises bei Stornierung erstattungsfähig, bei 3 Tagen 50% und unter 3 Tage vor Beginn erfolgt keine Erstattung mehr.

Bei den Selbstbehauptungskursen ist eine maximale Teilnehmendenanzahl von 12 vorgesehen.

Vor dem Beginn des Selbstbehauptungskurses müssen eine Erklärung zu Foto- und Videorechten,  eine Haftungsausschlusserklärung und die Überweisung der Kursgebühr vorliegen. Bitte die Erklärungen vorab per Mail zuschicken oder ausgedruckt mitbringen.

Die Teilnehmenden benötigen nur lockere Sportkleidung ohne Schuhe und Versorgung (z.B. Trinkflasche) bei Bedarf. Eine gesunde körperliche Verfassung wird vorausgesetzt. Falls eine Verletzung oder eine körperliche Behinderung vorliegen sollte, informieren Sie mich vorab. Gerne können wir dafür eine Anpassung am Kurs vornehmen.

Nein, auch wenn ein Selbstbehauptungskurs gewisse Aspekte eines Selbstverteidigungskurses beinhaltet. Selbstbehauptungskurse sind als Basis als erster Schritt zur mentalen Selbsstärkung zu sehen. Körperliche Aspekte sind ein wesentlicher Bestandteil des Kurses, jedoch nicht in dem Umfang wie in einem Selbstverteidigungskurs. Selbsbehauptung ist eine soziale und kommunikative Fähigkeit ist, die erlernbar ist. Die Kunst dabei ist, ausgeglichen und der Situation entsprechendzu agieren. Das bedeutet weder aggressiv noch zu passiv zu sein. Selbstbehauptung bedeutet, die eigenen Gefühle und Gedanken in einer authentischen, direkten und richtigen Art zu kommunizieren . Mit Übungen und Lektionen, aber auch Anregungen zur Selbstreflexion geben wir den Teilnehmenden Werkzeuge in die Hand, um das im Alltag umsetzen zu können.

Bei Bedarf und Nachfrage bieten wir auch aufbauend zum Selbstbehauptungskurs auch Selbstverteidigungskurse an. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Wir versuchen den Teilnehmenden einen sicheren Raum zur Entfaltung während des Selbstbehauptungskurses zu schaffen, daher ist es nicht möglich, als Zuschauende zu fungieren.

Ja, die Selbstbehauptungskurse von Fight Fuchs sind für Klein und Groß gedacht. Die Kurse für Kinder von 8 – 12 Jahren sind nicht geschlechterspezifisch. Die Kurse für Erwachsene sind für junge Frauen und Frauen konzipiert. Die Termine stehen noch nicht fest.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail: f.fuchs@nwp-kungfu.de oder per Telefon: +49 176 3126673.

Jetzt Anmelden

Der erste Selbstbehauptungskurs findet am 21.01.23 von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Sportinsel statt. Die Teilnehmendenzahl ist auf max. 12 begrenzt. Jetzt Platz sichern!

    Selbstverteidigung lernen

    Sich selbst verteidigen? Das kann jede/r! In unseren Selbstverteidigungskursen lernt ihr, Gefahrensituationen zu erkennen, passives Verhalten zu überwinden und euch effektive Techniken anzueignen. Interesse oder Fragen? Kontaktiere uns!

    Kampfkunst (er)leben mit NWP Kung Fu

    Training für jeden Level – vom Einsteiger bis zum Meister